Burg und Heimatverein Jesberg e.V.

BurgJesberg im NebelPanorama JesbergMaximilian SchlossHimmelfahrtPolnische DelegationJesbergBurg von obenBurgflohmarktBurgfest
Previous slide
Next slide

Herzlich Willkommen auf der Website des Burg- und Heimatvereines Jesberg e.V.

Die Burg, die von weiten zu sehen ist und das Maximilian Schloss prägen das Bild von Jesberg  (Lage der Burg).
Das Burggelände ist neugestaltet und lädt die Besucher zum Verweilen ein. Vom Bergfried hat man einen herrlichen Ausblick. Im Westen ist Densberg zu sehen, nordwestlich der Wüstegarten mit eine Hohe von 675 m. Im Norden die Burgruine Löwenstein, Bad Zwesten und am Horizont das kleine Dorf Wenzigerode. Nach Osten schaut man ins Gilsatal mit dem Ort Reptich.

Auf dem neuen Burggelände kann man herrlich feiern. Hier finden jährlich mehrerer Veranstaltungen statt. Dazu zählen der Tag der Burgen und Schlösser, verschieden Konzerte, das Weinfest und der Burgflohmarkt statt. An bestimmten Tagen, die Sie unter den Veranstaltungen finden, bieten wir auch Kaffee und Kuchen auf der Burg an.

Der Parkplatz an der Burg wird auch als Ausgangspunkt für unterschiedliche Wanderungen oder Fahrradtouren genutzt. Alle Veranstaltungen sind unter den Veranstaltungsterminen zu finden.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 17-06-2024 

Weinfest auf der Burg Jesberg am 06.07.2024!

Wie laden herzlich ein zum

Weinfest auf der Burg mit Live- Konzert „Why not acoustic“

am Samstag, 06.07.2024 ab 18.00 Uhr

Es erwartet uns Cover- Musik und Eigenes vom Feinsten mit Rüdiger Brinkmann, Siegfried Arnold und Stefan Aubel

Wanderung am 16.06.2024

Wanderung-16-06
Wanderung-16-06

Wir laden Sie ganz herzlich zur gemeinsamen Wanderung „Rund um den Prinzessinnengarten“ mit anschließendem Burgkaffee ein!

Wir treffen uns am Sonntag, den 16.06.2024 um 11.00 Uhr am Parkplatz an der Burg Jesberg am Schlossberg.

Es wird zwei geführte Strecken geben, eine kürzere mit ca. 6 Kilometern und eine längere mit ca. 11 Kilometern. Wir starten gemeinsam und wandern bei hoffentlich angenehmen Temperaturen durch den Wald zum Prinzessinnengarten. Sie können entscheiden welche Tour Sie wandern möchten. Zurück an der Burg warten Getränke auf uns und ab 14.00 Uhr Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

Willkommen sind aber natürlich auch alle, die „nur“ gern an der Burg gemütlich Kaffee trinken und selbstgebackenen Kuchen genießen möchten.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag!

Die Beschreibung der beiden Wanderrouten!